03
Mai
2018

Do 3. Mai 2018 20:00 -21:30
Postremise
Postremise
Engadinstrasse 43, 7000 Chur, Schweiz
Theater MiMe „Jetzt“

„Jetzt“ ist die neue Eigenproduktion des Theaters MiMe von Pro Infirmis. Menschen mit einer Behinderung erfinden und entwickeln zusammen mit der Regie ein anspruchsvoll verrücktes Stück. Ein Krimi, mal ohne Leiche. Ein Maler und ein Inspektor auf der Reise zum Jetzt. Sie lassen sich weder von Schraubenziehern noch Käse, noch Schwiegermüttern auf die falsche Fährte locken. Eine versteckte Liebesgeschichte sucht ihr Glück. Und ein unerwarteter Ausgang ist garantiert.

 

45

Ticket Information

Ticket Art Preis verfügbare Plätze
Normalpreis CHF 25,00 45
Ermässigter Preis

AHV/IV/Studierende/Lernende/Kultur-Legi

CHF 20,00 45
04
Mai
2018

Fr 4. Mai 2018 20:00 -21:30
Postremise
Postremise
Engadinstrasse 43, 7000 Chur, Schweiz
Theater MiMe „Jetzt“

„Jetzt“ ist die neue Eigenproduktion des Theaters MiMe von Pro Infirmis. Menschen mit einer Behinderung erfinden und entwickeln zusammen mit der Regie ein anspruchsvoll verrücktes Stück. Ein Krimi, mal ohne Leiche. Ein Maler und ein Inspektor auf der Reise zum Jetzt. Sie lassen sich weder von Schraubenziehern noch Käse, noch Schwiegermüttern auf die falsche Fährte locken. Eine versteckte Liebesgeschichte sucht ihr Glück. Und ein unerwarteter Ausgang ist garantiert.

 

69

Ticket Information

Ticket Art Preis verfügbare Plätze
Normalpreis CHF 25,00 69
Ermässigter Preis

AHV/IV/Studierende/Lernende/Kultur-Legi

CHF 20,00 69
05
Mai
2018

Sa 5. Mai 2018 20:00 -21:30
Postremise
Postremise
Engadinstrasse 43, 7000 Chur, Schweiz
Theater MiMe „Jetzt“

„Jetzt“ ist die neue Eigenproduktion des Theaters MiMe von Pro Infirmis. Menschen mit einer Behinderung erfinden und entwickeln zusammen mit der Regie ein anspruchsvoll verrücktes Stück. Ein Krimi, mal ohne Leiche. Ein Maler und ein Inspektor auf der Reise zum Jetzt. Sie lassen sich weder von Schraubenziehern noch Käse, noch Schwiegermüttern auf die falsche Fährte locken. Eine versteckte Liebesgeschichte sucht ihr Glück. Und ein unerwarteter Ausgang ist garantiert.

 

72

Ticket Information

Ticket Art Preis verfügbare Plätze
Normalpreis CHF 25,00 72
Ermässigter Preis

AHV/IV/Studierende/Lernende/Kultur-Legi

CHF 20,00 72
06
Mai
2018

So 6. Mai 2018 17:00 -18:30
Postremise
Postremise
Engadinstrasse 43, 7000 Chur, Schweiz
Theater MiMe „Jetzt“

„Jetzt“ ist die neue Eigenproduktion des Theaters MiMe von Pro Infirmis. Menschen mit einer Behinderung erfinden und entwickeln zusammen mit der Regie ein anspruchsvoll verrücktes Stück. Ein Krimi, mal ohne Leiche. Ein Maler und ein Inspektor auf der Reise zum Jetzt. Sie lassen sich weder von Schraubenziehern noch Käse, noch Schwiegermüttern auf die falsche Fährte locken. Eine versteckte Liebesgeschichte sucht ihr Glück. Und ein unerwarteter Ausgang ist garantiert.

 

58

Ticket Information

Ticket Art Preis verfügbare Plätze
Normalpreis CHF 25,00 58
Ermässigter Preis

AHV/IV/Studierende/Lernende/Kultur-Legi

CHF 20,00 58
11
Mai
2018

Fr 11. Mai 2018 20:00 -22:00
Postremise
Postremise
Engadinstrasse 43, 7000 Chur, Schweiz

Programm „Sils“

Jannik Giger: Caprice für Klaviertrio
Christoph Delz: Sils für Klaiver op. 1 (1975)
Christoph Delz: Klavierquartett op. 2 (1975/76)
Wolfgang Amadeus Mozart: Klavierquartett g-Moll KV 478 (1785)

Im letzten Saisonprogramm «Sils» kombiniert das Mondrian Ensemble Werke von Jannik Giger, Christoph Delz und W.A. Mozart. Mit Delz, dessen Klavierwerk Tamriko Kordzaia 2005 eingespielt hat, und Giger, mit dem das Ensemble erst 2015 den konzertanten Filmabend «Intime Skizzen» realisierte, werden zwei Basler Komponisten vorgestellt, mit denen sich die Musikerinnen besonders verbunden fühlen. Mit den Klavierquartetten von Delz und Mozart rückt zudem eine sonst eher vernachlässigte Gattung in den Mittelpunkt.

Zwischen der Neuen Musik mit ihrem Uraufführungshype und dem etablierten Klassikbetrieb, der sich vornehmlich der Musik zwischen Bach und Strawinsky annimmt, tut sich eine Repertoirelücke auf, die täglich wächst. Dieser Lücke nimmt sich das Mondrian Ensemble seit dem Jahr 2000 an, und darüber hinaus versucht es, Fäden zu spinnen, die sich ohne Rücksicht auf gewachsene Gräben durch die Geschichte ziehen. Die Auseinandersetzung mit neuer und neuester Musik ist dem Mondrian Ensemble ein ebenso wichtiges Anliegen wie die Beschäftigung mit dem klassisch-romantischen Repertoire. Besonders gerne experimentiert das Ensemble mit erst auf den zweiten Blick einleuchtenden Querverbindungen – etwa von Liszts Spätwerk zur drone improvisation oder von der Zeitgestaltung Franz Schuberts zu derjenigen Morton Feldmans.

Ivana Pristašová (Violine) / Petra Ackermann (Viola) / Tamriko Kordzaia (Piano) / Karolina Öhman (Cello)

www.mondrianensemble.ch

60

Ticket Information

Ticket Art Preis verfügbare Plätze
Normal CHF 28,00 60
StudentInnen CHF 15,00 60
Kulturlegi CHF 7,00 60
12
Mai
2018

Sa 12. Mai 2018 17:00 -19:00
Postremise
Postremise
Engadinstrasse 43, 7000 Chur, Schweiz

Walzer, Polka und Mazurka! Tanzen Sie in den Frühsommer mit dem Salonorchester der Kammerphilharmonie Graubünden.

Wiener Kaffeehausklänge mit:
Yannick Frateur und Jessica Mehling, Violinen
Elisa Siber, Violoncello (Gast)
Andrea Thöny, Kontrabass
Franco Mettler, Klarinette
Kristina Rohn, Klavier  (Gast)

58

Ticket Information

Ticket Art Preis verfügbare Plätze
Normal CHF 20,00 58
Kulturlegi CHF 10,00 58
  • Engadinstrasse 43 | 7000 Chur
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

folge uns