PSTRMS.gif
Sa., 12. Juni | Postremise

ABENDLEKTÜRE N°3

Ursina Hartmann & Reto Senn lesen und spielen: Eine Reise mit Roger Willemsens an «Die Enden der Welt».
AUSVERKAUFT
ABENDLEKTÜRE N°3

Zeit & Ort

12. Juni, 20:00 – 21:15
Postremise, Engadinstrasse 43, 7000 Chur, Schweiz

Information

Eintritt:

CHF 15.- 

ABENDLEKTÜRE NR. 3

Eine Reise mit Roger Willemsens an «Die Enden der Welt».

Roger Willemsen, 1955 in Bonn geboren und 2016 in Hamburg verstorben, war Herausgeber, Übersetzer, Essayist, Regisseur und Produzent für verschiedene Fernsehkanäle, Grimme Preisträger, stand mit Dieter Hildebrandt auf deutschen Bühnen und moderierte einige Jahre den «Literaturclub» auf DRS 1.

Mit seinen Reisen auf allen fünf Kontinenten führt er uns nicht nur zu «den Enden der Welt», sondern setzt uns auch einen Spiegel vor. Immer geht es in seinen grandiosen literarischen Reiseberichten auch um Enden der Illusionen und gängigen Ordnungen, der eigenen Existenz.

«Ja, so trumpft sie auf, diese Übermacht an Landschaft, die nicht eigentlich schön, eher wie strapazierte Haut wirkt, wie ein interessant abgearbeitetes Gesicht».  Timbuktu.