top of page
PSTRMS.gif

Sa., 06. Mai

|

Chur

Unter heiterem Himmel

Serenaden für Streichtrio Jacoba Mlosch und Maria Scheidegger – Violinen Dominique Polich – Viola Werke von Beethoven, Kodály und Dvořák

Unter heiterem Himmel
Unter heiterem Himmel

Zeit & Ort

06. Mai 2023, 19:30

Chur, Engadinstrasse 43, 7000 Chur, Schweiz

Information

konzert studio chur – Unter heiterem Himmel – Serenaden für Streichtrio

Das konzert studio chur lädt am Samstag, 6. Mai 2023 um 19.30 Uhr zu einer Serenade in die Postremise Chur. Die Musikerinnen Jacoba Mlosch, Maria Scheidegger und Dominique Polich spielen drei Werke von unterhaltsamer, liebenswürdiger und lustvoller Leichtigkeit. Bei Beethovens Trio op. 74 klingt die Oper und seine 2. Sinfonie mit. Die Serenade op.12 von Kodàly ist geprägt von ungarischen Volksliedern und Tänzen, die der Komponist jahrelang gesammelt hat.

„Ich schreibe jetzt kleine Bagatellen, denken Sie, nur für zwei Violinen und Viola. Die Arbeit freut mich ebenso sehr, als wenn ich eine große Sinfonie schriebe.“ äusserte sich Dvořák zu seinem Terzetto op. 74, in dem die drei hohen Streichinstrumente seltene, fast überirdische Klangfarben malen und in einem Furiant und Ländler in böhmischer Weise tanzen.

Eintritt: 30.-/15.- für Schüler und Studenten/für Mitglieder und Kinder bis 16 gratis

Share This Event

bottom of page