PSTRMS.gif
Di., 28. Sept. | Postremise

Yao Bobby & Simon Grab feat. SOUNDWALKER

JAZZCHUR Line-Up Yao Bobby Rap/Voc, Simon Grab No-Input-System, Marc Jenny Soundwalker Einer der profiliertesten Rapper des afrikanischen Kontinents trifft auf abgedrehte Schweizer Elektroimprovisation.
AUSVERKAUFT
 Yao Bobby & Simon Grab feat. SOUNDWALKER

Zeit & Ort

28. Sept., 20:15
Postremise, Engadinstrasse 43, 7000 Chur, Schweiz

Information

Eintritt:

30.- / 24.- / 15.- / 5.-

Yao Bobby & Simon Grab feat. SOUNDWALKER

Line-UpYao Bobby Rap/Voc, Simon Grab No-Input-System, Marc Jenny Soundwalker

Einer der profiliertesten Rapper des afrikanischen Kontinents trifft auf abgedrehte Schweizer Elektroimprovisation.

Rapaktivist Yao Bobby aus Togo und der Zürcher Simon Grab sind seit 2019 als Duo aktiv und haben mit ihrer Diamonds EP ein beeindruckendes Erstlingswerk vorgelegt. Hip Hop, Industrial Techno und dubbige Noisemusik fliessen da als futuristische Melange ineinander und bieten dabei Reibungsfläche für Bobbys bestimmten Flow und Grabs aus Bass, Feedback, Loops und minimalen Clicks erschlossene Beatkonstrukte. Bei JazzChur treffen die beiden Klangkünstler auf Marc Jenny mit seinem elektronischen Soundwalker-Setup. Durch komplexe Routings transformiert er Bobbys Stimme und Grabs Output in eine dichte atmosphärische Soundwall. Diese durch und durch improvisierte elektronische Gegenwartsmusik fungiert als Antrieb für Yao Bobby. Der Mitbegründer einer panafrikanischen Hip Hop-Bewegung und Vertreter afrikanischer Musikgeschichte textet sowohl auf Französisch als auch Ewe und platziert seine politisch inspirierten Lyrics selbstbewusst in den von Beeps, Pads, Noise und Random bestimmten Beats aus Simon Grabs und Marc Jennys Triebwerken.