Januar 2019

  • Bodan Art Orchestra / Juellz – tell us a story!
    ABENDKASSE

    Donnerstag 10. Januar, 20h

    «Zeitreisen sind möglich, also kommt mit! Legt die Geschichtsbücher beiseite und hört einfach zu». Mit diesen Worten fordert uns Juellz, alias Julian Schöb auf, ihn auf einer Reise durch die Geschichte des Hip-Hop, des Sprechgesangs und der Lyrik zu begleiten. Der junge «Emcee» aus Arbon, unterstützt durch die St. Galler Sängerin Nathalie Maerten mit ihrer Hammerstimme, hat eine klare Botschaft. Aufforderung und zugleich Herausforderung! (bodanartorchestra.ch)

  • Mi. 16. Januar, 10h und 15h
    Junges Theater ab 9 Jahren
    Theater Chur / Miniatur-Zirkus mit Objekten von Compagnie Sacékripa

    VU – Eine Tasse, ein Wasserkocher, ein paar Zuckerstücke: Ein adrett gekleideter, äusserst penibler, gewissenhafter, ordnungsliebender Herr macht sich mit grösster Sorgfalt, Genauigkeit und Perfektion bis ins letzte Detail eine Tasse Tee. Selbst harmlosesten Kleinigkeiten widmet er sich mit höchstem Ernst, ganz ruhig, gaaanz, ganz ruhig. Doch peu à peu steigt die Spannung bei dieser Teezeremonie zwischen Lachen und Schaudern. In einer Mischung aus Objekttheater, Miniaturzirkus und Clown wider Willen schaut VU feinfühlig, mit viel Humor und ohne Worte in die Abgründe des scheinbar Unspektakulären.. / mehr Infos: www.theaterchur.ch

  • Die Wörterfabrik

    So. 20. Januar, 11h /  Mo. 21. Januar (ausverkauft) / Di. 22. Januar (ausverkauft)
    Junges Theater ab 4 Jahren
    Theater Chur in Zusammenarbeit mit der Postremise

    DIE WÖRTERFABRIK – «Willkommen in meiner Fabrik der Wörter», sagt die Chefin, «hier stelle ich alle Wörter her, die es nur gibt.» Im Land der Wörterfabrik muss man Wörter kaufen und in den Kopf packen / schaffen / denken / nehmen / tun, bevor man sie sagen kann. Es rattern die Wortmaschinen, Worte klingen und verklingen. DIE WÖRTERFABRIK ist ein sinnlich philosophisches Theatererlebnis voller ungehörter Klänge; mit Klavier, Schlagzeug, Kontrabass, Stimme und unzähligen weiteren Instrumenten. / mehr Infos: www.theaterchur.ch

  • CHUR UNPLUGGED
    ABENDKASSE

    Samstag 26. Januar, 20h
    Marco Grischott / Liza from the moon / Pascal Gamboni

    Chur Unplugged geht nach der erfolgreichen Lancierung der neuen Konzertreihe in Chur in die zweite Runde. Auch für die zweite Ausgabe „Chur Unplugged 2019“ konnte ein stimmungsvolles Line-Up zusammengestellt werden. Es sind alle herzlich zu den Konzertabenden in der Postremise in Chur eingeladen. www.chur-unplugged.ch

  • ILS FRÄNZLIS MIT ALLES UND SCHARF!

    Sonntag 27. Januar, 17h

     Die personellen Überschneidungen der beiden Janett-&-Co.-Tochterfirmen «Ils Fränzlis da Tschlin – Weltmusik aus dem untersten Unterengadin» und «C’est si B.O.N. – Volksmusik mit alles und scharf» sorgen immer wieder für Verwirrung. Wer gehört zu welcher Zweigstelle? Gibt es Ämterkumulationen? Wie funktioniert die Aufgabenverteilung im Musikkonzern? Diese Fragen werden im Programm «Ils Fränzlis mit alles und scharf!» beantwortet!
    Die fusionierten Bands laden zur musikalischen Generalversammlung, mit allem dazu gehört: Ländler und Jazz, Tradition und Innovation, Gesang und Gejodel, Romantik und Drama! Unterstützung von aussen kommt durch Balthasar Streit, der als Trompeter von Traktorkestar definitiv Expertenwissen in Sachen «mit alles und scharf» mitbringt!
    www.fraenzlis.ch

     

  • Thé dansant / Mit Kaffeehausmusik durch den Winter!

    Samstag 02. Februar, 17h

    Auch wenn's es draussen schneit und stürmt, der «Thé dansant» ist wieder da! Am Samstagnachmittag spielt das bewährte Salonorchester mit Musikern der Kammerphilharmonie Graubünden in der Churer Postremise Kaffeehausmusik und lädt zum Tanz! Geniessen Sie Walzer, Polka oder Mazurka bei einem Kaffee oder stürmen Sie die Tanzfläche! Eintritt CHF 25.-. Online-Reservation: www.postremise.ch


     

VU - ab 9 Jahren - Mi. 16. Jan. 10h und 15h

DIE WÖRTERFABRIK - AB 4 JAHREN - SO. 20. JAN. 11H

Fränzlis da Tschlin - 27. Jan. 2019, 17h

Thé dansant in der Postremise! Zwei Stunden Musik und Tanz am Samstag 02. Februar um 17 Uhr


  • Engadinstrasse 43 | 7000 Chur
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

folge uns