Postremise

Programm März/April 2017

Sa. 25. März / 20h / Ländlerquartett "Bodaguat"
Der VSV Graubünden präsentiert die neue Konzertreihe "konzertant". Türöffnung: 19 Uhr Konzertbeginn: 20 Uhr. Nach dem Konzert spielt die Ländlerkapelle Christoph und Johann Buchli auf. Reservationen unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Tel. 079 735 59 83  /  Infos: www.bodaguat.ch   oder   Verband Schweizer Volksmusik

Fr. 31. März und Sa. 1. April / 19.30h / Liederabend mit Nora Bertogg (Mezzosopran)
Klavier, Tomasz Domanski  /  Cosî fan tutte von W. A. Mozart in einer gekürzten Version, aufgeführt von Studierenden des Schweizer Opernstudios, Hochschule der Künste Bern. Masterprojekt von Nora Bertogg und Mkhanyiseli Mlombi
Reservationen für Chur unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  /  Infos: norabertogg.com

Mo. 3. bis Fr. 7. April / BEST Bündner Schultheaterfestival
Eine Veranstaltung des JUNGEN THEATERS des THEATER CHUR.  /  Fünfzehn Schulklassen (ab der 5. Klasse) aus dem Kanton Graubünden sind vom 3. bis am 7. April zum BEST Festival, dem Bündner Schultheaterfestival eingeladen. Pro Tag zeigen sich je drei Klassen gegenseitig ihre Theaterproduktionen um sich im Anschluss darauf über das Gesehene und Erlebte auszutauschen. Diese Stücke werden mit professioneller Unterstützung in der Klasse erarbeitet. Erweitert wird das Festivalprogramm durch Inputs von Gastreferentinnen und Gastreferenten und Diskussionsforen für Lehrpersonen.  /  weitere Infos: www.theaterchur.ch  /  Kontakt: Junges Theater & Theaterpädagogik, Tel. 081 254 12 94

Fr. 21. April / Theatergruppe Giuvaulta
Die Theatergruppe «Giuvaulta» ist ein fester Bestandteil des Freizeitangebotes im Internat des Zentrums für Sonderpädagogik in Rothenbrunnen. Kinder und Jugendliche arbeiten unter fachkundiger Leitung jedes Jahr an einem Theaterstück, das bis zu Bühnenreife geprobt wird.
mehr Infos: Tel. 081 650 11 25  /  Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!